03.03.2016

VfB will weiter Boden gutmachen

Bezirksliga St. 1: VfB Berlin-Friedrichshain – SC Borsigwalde (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr trifft der VfB Berlin-Friedrichshain auf den SC Borsigwalde. Letzte Woche gewann der VfB Berlin gegen den NFC Rot-Weiß mit 6:1. Damit liegt der VfB mit 22 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Der SC Borsigwalde musste sich im vorigen Spiel SG Stern Kaulsdorf beugen (1:5).

Die Bilanz des VfB Berlin-Friedrichshain nach 18 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, einem Remis und zehn Pleiten zusammen.

Der SC Borsigwalde rangiert mit 28 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus. Nach 18 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gasts durchschnittlich: neun Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen. Auf fremdem Terrain fühlt sich die Mannschaft von Trainer Carsten Cappelle pudelwohl, sodass sich der SC Borsigwalde für das Gastspiel beim VfB Berlin etwas ausrechnet. Die letzten sechs Spiele hat der VfB alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es dem SC Borsigwalde, diesen Lauf zu beenden? Die Hintermannschaft des SC Borsigwalde ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des VfB Berlin-Friedrichshain mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Kommentieren