18.11.2016

VfB will dreifach punkten

Bezirksliga St. 3: VfB Friedrichshain – Lichtenberg 47 II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Die Reserve von Lichtenberg 47 trifft am Sonntag (14:00 Uhr) auf den VfB Friedrichshain. Bei der BW Spandau gab es für den VfB am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:2-Niederlage. Das letzte Ligaspiel endete für Lichtenberg 47 II mit einem Teilerfolg. 4:4 hieß es am Ende gegen die Zweitvertretung der VSG Altglienicke.

Mit lediglich sieben Zählern aus zehn Partien steht der VfB Friedrichshain auf einem Abstiegsplatz. Der aktuelle Ertrag des Gastgebers zusammengefasst: zweimal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und sieben Niederlagen.

Lichtenberg 47 II rangiert mit 15 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus. Nach zehn ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gasts durchschnittlich: vier Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen.

Die volle Punkteausbeute sprang für den VfB in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Nur einmal ging Lichtenberg 47 II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Aufpassen sollte der VfB Friedrichshain auf die Offensivabteilung von Lichtenberg 47 II, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Die bisherigen Gastauftritte brachten Lichtenberg 47 II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim VfB?

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfB Friedrichshain

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Lichtenberg 47 II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)