14.10.2016

TSV Lichtenberg hat Luft nach oben

Bezirksliga St. 1: TSV Lichtenberg – Charlottenburg-Wilmersdorf (Sonntag, 15:00 Uhr)

Charlottenburg-Wilmersdorf trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den TSV Lichtenberg. Der TSV Lichtenberg kam zuletzt gegen den Eintracht Südring zu einem 2:2-Unentschieden. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich SF Charl'burg-W'dorf kürzlich gegen die Reserve von Hertha BSC Am. zufriedengeben.

Der bisherige Ertrag des TSV Lichtenberg in Zahlen ausgedrückt: ein Sieg, ein Unentschieden und vier Niederlagen. Der Gastgeber befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Angriff weist der TSV Lichtenberg deutliche Schwächen auf, was die nur neun geschossenen Treffer eindeutig belegen.

Nach sechs absolvierten Begegnungen stehen für Charlottenburg-Wilmersdorf drei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf dem Konto. Mit elf gesammelten Zählern hat der Gast den siebten Platz im Klassement inne.

Nur einmal ging der TSV Lichtenberg in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. SF Charl'burg-W'dorf holte bisher nur vier Zähler auf fremdem Geläuf. Ins Straucheln könnte die Defensive des TSV Lichtenberg geraten. Die Offensive von Charlottenburg-Wilmersdorf trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Lichtenberg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Charlottenburg-Wilmersdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)