23.11.2016

Topspiel zwischen Italia und Friedrichshagen

Bezirksliga St. 1: Club Italia – Friedrichshagener SV (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der Club Italia auf den Friedrichshagener SV. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Der Club Italia tritt mit breiter Brust an, wurde doch der TSV Lichtenberg zuletzt mit 1:0 besiegt. Der Fri'hagener SV gewann das letzte Spiel gegen die Zweitvertretung von Hertha BSC Am. mit 2:1 und belegt mit 21 Punkten den vierten Tabellenplatz.

Nach elf gespielten Runden zieren bereits 23 Punkte das Konto des Club Italia und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Angesichts seiner guten Heimstatistik (4-1-0) dürfte der Gastgeber selbstbewusst antreten. Von zentraler Bedeutung im Spiel gegen den Club Italia ist es, Gulio Rosati in den Griff zu bekommen. Der aktuell beste Angreifer der Bezirksliga St. 1 schlug bereits siebenmal zu.

Zuletzt lief es erfreulich für den Club Italia, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Der Friedrichshagener SV tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Ins Straucheln könnte die Defensive des Club Italia geraten. Die Offensive des Fri'hagener SV trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren