04.11.2016

Spitzenspiel beim FC Nordost

Bezirksliga St. 3: FC Nordost – Wartenberger SV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der FC Nordost auf den Wartenberger SV. Der FC Nordost gewann das letzte Spiel gegen die Zweitvertretung des SV Empor mit 2:1 und liegt mit 15 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche gewann der Wartenberger SV gegen die SG Blankenburg mit 2:0. Damit liegt der Wartenberger SV mit 18 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Fünf Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FC Nordost. Angesichts seiner guten Heimstatistik (3-0-0) dürfte der Gastgeber selbstbewusst antreten.

In dieser Saison sammelte der Wartenberger SV bisher sechs Siege und kassierte zwei Niederlagen. Der Gast holte bisher nur drei Zähler auf fremdem Geläuf. Der Angriff des Wartenberger SV wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 25-mal zu.

Der FC Nordost befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte. Der Wartenberger SV erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler. Von der Offensive des FC Nordost geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FC Nordost

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Wartenberger SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)