31.03.2016

Sparta visiert die Aufstiegsränge an

Landesliga St. 2: Sparta Lichtenberg – SF Johannisthal (Sonntag, 14:00 Uhr)

Die beste Mannschaft der Rückrunde, Sparta Lichtenberg, empfängt am kommenden Sonntag SF Johannisthal. Sparta gewann das letzte Spiel gegen die Zweitvertretung von Stern 1900 mit 4:0. Die SF Johannisthal konnte ebenfalls dreifach punkten und schlugen den 1. FC Schöneberg mit 2:1. Im Hinspiel siegte Johannisthal deutlich mit 3:0.

In den letzten fünf Partien rief Sparta Lichtenberg konsequent Leistung ab und holte 13 Punkte. Der erste Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte des Gastgebers. 13 Siege und drei Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz der Mannschaft von Trainer Dragan Kostic gegenüber.

Der Ertrag der letzten Spiele ist ordentlich – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte SF Johannisthal.  Gegenwärtig rangiert Johannisthal auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Zwischenbilanz des Gasts liest sich wie folgt: neun Siege, drei Remis und acht Niederlagen. Allerdings holte die Elf von Coach Mario Langner bisher nur 13 Zähler auf fremdem Geläuf.


Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Sparta Lichtenberg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SF Johannisthal

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)