04.11.2016

SpaKi will seinen Lauf ausbauen

Landesliga St. 2: SpaKi – SF Johannisthal (Sonntag, 12:30 Uhr)

SF Johannisthal trifft am Sonntag (12:30 Uhr) auf SpaKi. Letzte Woche gewann SpaKi gegen SW Spandau mit 2:1. Somit belegt SpaKi mit 18 Punkten den vierten Tabellenplatz. Johannisthal gewann das letzte Spiel gegen Hilalspor mit 3:2 und liegt mit neun Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Sechs Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von SpaKi. Wer den Gastgeber besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst vier Gegentreffer kassierte SpaKi.

Mehr als Platz acht ist für SF Johannisthal gerade nicht drin. In dieser Saison sammelte der Gast bisher drei Siege und kassierte vier Niederlagen. SpaKi tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Die Offensive von SpaKi kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert SpaKi im Schnitt. Für eine breite Brust haben die bisherigen Auswärtsauftritte von Johannisthal in dieser Saison nicht gesorgt. Ein Sieg bei SpaKi wäre somit eine faustdicke Überraschung. Wahrlich keine leichte Aufgabe für SF Johannisthal, da SpaKi neun Punkte mehr auf dem Konto hat.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Spandauer Kickers

Noch keine Aufstellung angelegt.

SF Johannisthal

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)