11.11.2016

Schwerer Prüfstein für BFC Dynamo II

Berlin-Liga: SC Staaken – BFC Dynamo II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag geht es für die Zweitvertretung des BFC Dynamo zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit elf Partien ist der SC Staaken nun ohne Niederlage. Während der SC Staaken nach dem 4:1 über den Berliner SC mit breiter Brust antritt, musste sich der BFC II zuletzt mit 0:3 geschlagen geben.

Mit 27 Punkten aus elf Partien ist der SC Staaken noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Der Gastgeber kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (3-2-0). Der Defensivverbund des SC Staaken steht nahezu felsenfest. Erst zehnmal gab es ein Durchkommen für den Gegner.

Im Tableau ist für den BFC Dynamo II mit dem 13. Platz noch Luft nach oben. Drei Siege, ein Remis und sieben Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gasts bei. Die Weinroten holte bisher nur sieben Zähler auf fremdem Geläuf. Insbesondere an vorderster Front liegt beim BFC II das Problem. Erst elf Treffer markierte der BFC Dynamo II – kein Team der Berlin-Liga ist schlechter.

In den letzten fünf Spielen ließ sich der SC Staaken selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der BFC II in den vergangenen fünf Spielen. Der SC Staaken befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen 13 Punkte. Die Hintermannschaft des BFC Dynamo II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SC Staaken mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Der BFC II muss einen Galatag erwischen, um gegen den SC Staaken etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der BFC Dynamo II lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

SC Staaken

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

BFC Dynamo II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)