20.05.2016

SC Borsigwalde will oben dranbleiben

Bezirksliga St. 1: SC Borsigwalde – SSC Teutonia II (Sonntag, 14:15 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der SC Borsigwalde auf die Zweitvertretung des SSC Teutonia. Die 13. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den SC Borsigwalde gegen die Reserve von Eintracht Mahlsdorf. Der SSC Teutonia II dagegen muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Der SC Borsigwalde bekleidet mit 40 Zählern Tabellenposition vier.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst zehn Punkte holte der SSC Teutonia II. Zuletzt gewann der Gast etwas an Boden. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte die Mannschaft von Marc Lilge in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der SSC Teutonia II diesen Trend fortsetzen. Bislang fuhr der SSC Teutonia II sieben Siege, acht Remis sowie zwölf Niederlagen ein. Der SSC Teutonia II befindet sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Jedoch rangiert man über dem ominösen Strich.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SC Borsigwalde geraten. Die Offensive des SSC Teutonia II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren