03.11.2019

Regionalliga: VSG Altglienicke - FC Viktoria 89

Tabellenführung dank Uzan

Foto: Koch

Wow, alle Achtung, VSG! Wieder einmal gab es beste Unterhaltung durch den neuen Spitzenreiter der Regionalliga Nordost. Dabei deutete alles nach wenigen Minuten in eine ganz andere Richtung. Da lagen die Hausherren bereits nach vier Minuten zurück und kassierten in der 12. Minute eine durchaus vertretbare Rote Karte. Der Platzverweis war dadurch zustande gekommen, als N’zi im Spielaufbau gut 30 Meter vor dem eigenen Tor den Ball vertändelte und sich im Anschluss nur durch eine Notbremse gegen den davoneilenden Menz zu helfen wusste. So wurden die Karten in dieser Partie rasch neu gemischt, denn die VSG hatte nun nicht weniger als 80 Minuten in Unterzahl vor sich.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 45)

Kommentieren