05.08.2018

Regionalliga: FC Viktoria 89 - Lok Leipzig

Viktoria 89 macht Lust auf mehr

Mit diesem Ausgang war nicht zu rechnen. Hier eine völlig neu formierte Viktoria, die zum Auftakt in Bautzen unterlag. Dort die mit Routiniers gespickte, ambitionierte Lok-Elf, zum Start deutlicher Gewinner gegen den unbequemen ZFC Meuselwitz. Nun rieb man sich vom Anpfiff weg verwundert die Augen, mit welchem Elan und in welch hohem Tempo offensive Berliner den Spielablauf bestimmten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 32)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema