02.09.2018

Regionalliga: BFC Dynamo - Lok Leipzig

Aufgestylten BFC Dynamo glückt der erste Heimdreier

Der BFC Dynamo hatte auf den von vielen schweren Verletzungen etlicher Akteure begleiteten, katastrophalen Saisonstart reagiert und mit Brasnic, Özkan und zuletzt Ronny Garbuschewski (FSV Zwickau) einige Nachverpflichtungen getätigt. Sie standen wie der erstmals zum Einsatz kommende Niklas Brandt gegen eine sich im Aufwind wähnende Leipziger Lok auch gleich in der Startformation. Konnte das gutgehen? „Der frühe Führungstreffer hat uns sicherlich geholfen“, wusste Coach René Rydlewicz zu berichten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 36)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema