18.11.2018

Pokal: Sport-Union - SV Buchholz

Bilal Kaplan lässt es krachen

„BAK“, sprudelte es aus Salih Beyazit heraus. Der Kapitän des Sensationsteams aus der Kreisliga C wünschte sich im Überschwang nach dem neuerlichen Coup den Regionalligisten als nächsten Gegner. Die Sport-Union hat es tatsächlich geschafft, bezwang nach Normannia 08 und Hansa 07 den dritten Bezirksligisten, steht im Achtelfinale und sorgte damit für eine echte Sensation. Der Mann des Nachmittages an der Jaczostraße in Spandau war Bilal Kaplan, der zum 1:1 die brachiale Vorarbeit leistete und die beiden weiteren Tore zum Sieg selbst erzielte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 47)

Kommentieren

Vermarktung: