27.10.2019

Oberliga: Tennis Borussia - CFC Hertha 06

Veilchen schlagen Hertha 06 – Matt erzielt sein zehntes Tor

Foto: Hundt

Tabellenführer Tennis Borussia hat sich von seiner ersten Niederlage aus der Vorwoche (0:1 in Neustrelitz) bestens erholt. Im Charlottenburger Derby gegen Hertha 06 gewann die Mannschaft von Trainer Dennis Kutrieb 5:0.
Zweifelsohne war der Sieg der Gastgeber verdient, mitunter hatten die Borussen aber auch ein wenig Glück. Etwa in der 30. Minute: Nachdem die Veilchen zuvor verdient durch Vincent Rabiega in Führung gegangen waren (23.), ging Herthas Dennis Rötzscher nach einem Zweikampf mit Efe Önal zu Boden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 44)

Kommentieren