11.03.2018

Oberliga: Lichtenberg 47 - SC Staaken

Lichtenberg gewinnt das Derby auf Kunstrasen deutlich

Weil der Platz in der Arena „Hans Zoschke“ unbespielbar war, musste das Stadtderby Lichtenberg 47 gegen SC Staaken auf dem Kunstrasen an der Bornitzstraße ausgetragen werden. Auf dem engen Spielfeld überraschte nach verteilter erster Spielhälfte am Ende das Ergebnis von 5:1. „Staaken muss man erstmal schlagen, zumal auf so einem Platz“, sagte 47-Coach Uwe Lehmann. „Und dann noch mit 5:1. Aber wir müssen sogar noch mehr Tore machen und höher gewinnen.“

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 11)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Lichtenberg 47

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Staaken

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)