29.09.2019

Oberliga: Blau-Weiß 90 - FC Hertha 03

Hirik ebnet Zehlendorf den Weg

Foto: Schüler

Das Resultat von 3:0 für Hertha 03 im Derby bei Blau-Weiß 90 täuscht etwas, da die verletzungsgeplagten Mariendorfer durchaus Spielanteile und Möglichkeiten hatten. Nach den kurzfristigen Ausfällen von Keeper Hinz (Sehnenriss im Unterarm), Engel (Nerv eingeklemmt) und Klehr (Zerrung) musste Blau-Weiß-Trainer Marco Gebhardt erneut improvisieren. Die Zehlendorfer präsentierten sich kompakt und eingespielt, sie ließen ihren Gegner kommen und schlugen eiskalt zu.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 40)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema