18.11.2016

Lübars auf Talfahrt

Bezirksliga St. 1: 1. FC Lübars – Stern Britz (Sonntag, 13:30 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der 1. FC Lübars auf Stern Britz. Lübars tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FSV Hansa 07 zuletzt mit 3:2 besiegt. Stern Britz gewann das letzte Spiel souverän mit 5:0 gegen den Berliner VB 49 und muss sich deshalb nicht verstecken.

Der 1. FC Lübars belegt mit 17 Punkten den fünften Tabellenplatz. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Drei Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus beim Gastgeber. Offensiv sticht der Absteiger in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 29 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Stern Britz rangiert mit 15 Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler. Die volle Punkteausbeute sprang für Lübars in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Stern Britz befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur zwei Punkte trennen die Teams voneinander. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

1. FC Lübars

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Stern Britz

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)