22.05.2018

Lok Leipzig holt Dynamos Steinborn

Vom BFC Dynamo zu Lok Leipzig: Matthias Steinborn. Foto: Verein

Nächster Neuzugang bei Lok Leipzig: Der Regionalligist hat sich mit Matthias Steinborn von Liga-Konkurrent BFC Dynamo verstärkt. Der 29-jährige Angreifer erhält einen Vertrag bis 2020. „Lok ist für mich absolut interessant, weil es ein positiv verrückter Verein ist. Ich bin mir sicher, dass man in den nächsten zwei Jahren viel erreichen kann mit der Truppe, dem Trainerteam und allem was dazu gehört“, so Steinborn.

Kommentieren

Vermarktung: