18.11.2016

Krisenteam will punkten

Bezirksliga St. 3: VSG Altglienicke II – SV Empor II (Samstag, 14:00 Uhr)

Gegen die Zweitvertretung des SV Empor soll der Reserve der VSG Altglienicke das gelingen, was dem Gastgeber in den letzten acht Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Gegen Lichtenberg 47 II sprang für Altglienicke II zuletzt eine Punkteteilung heraus (4:4). Am vergangenen Samstag ging der SV Empor II leer aus – 0:1 gegen GW Neukölln.

Im Tableau ist für die VSG Altglienicke II mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von Altglienicke II stets gesorgt, mehr Tore als die VSG Altglienicke II (38) markierte nämlich niemand in der Bezirksliga St. 3.

Der SV Empor II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Die Offensive des Gasts zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 17 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! Altglienicke II kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich dreimal die Punkte. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der SV Empor II in den vergangenen fünf Spielen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt die VSG Altglienicke II vor. Der SV Empor II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Altglienicke II zu stoppen. Viele Auswärtsauftritte des SV Empor II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei der VSG Altglienicke II. Die jüngsten Ergebnisse der beiden Teams sprechen für ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VSG Altglienicke II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Empor II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)