07.07.2019

Hertha BSC - Eintracht Braunschweig

Maurice Covic erfreut den Papa

Foto: Hundt

Der Auftakt hatte Charme: Dass der erste Torschütze unter dem neuen Hertha-Coach Ante Covic (43) ausgerechnet Maurice Covic (21) heißen würde, hatten sich weder Vater noch Sohn ausmalen können. Tatsächlich aber kam es so. Beim 4:1 (3:1) im Test gegen Drittligist Eintracht Braunschweig gelang Covic junior am Sonntag der Premierentreffer, was den Senior fast ein wenig verlegen machte. „Momo hat die Woche über ordentlich trainiert und sich belohnt“, sagte er knapp, „aber er muss dranbleiben – es war nur ein Freundschaftsspiel“.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 28)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken