23.11.2016

Gipfeltreffen in Gatow

Landesliga St. 2: SC Gatow – SpaKi (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der SC Gatow auf SpaKi. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Die zweite Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den Gatow gegen Hilalspor. Letzte Woche gewann SpaKi gegen den 1. FC Neukölln mit 3:1. Damit liegt SpaKi mit 25 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Nach zehn gespielten Runden zieren bereits 24 Punkte das Konto des SC Gatow und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Der Gastgeber präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 29 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gatow.

Die Abwehr ist ein sehr gut funktionierender Mannschaftsteil von Spandauer Kickers, was die erst neun gefangenen Gegentore klar dokumentieren. Der SC Gatow tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. In den letzten fünf Spielen ließ sich SpaKi selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Der Gast erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien 13 Zähler. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher acht Siege ein. Der Gatow liegt SpaKi dicht auf den Fersen und könnte SpaKi bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Der SC Gatow hat diesmal mit SpaKi eine unangenehme Aufgabe vor sich. SpaKi ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren