20.10.2016

FK Srbija will punkten

Bezirksliga St. 1: FK Srbija – Tennis Borussia II (Sonntag, 11:00 Uhr)

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht der FK Srbija mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Reserve von Tennis Borussia. Der FK Srbija zog gegen den Berliner VB 49 am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. TeBe II dagegen gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen den Grünauer BC und muss sich deshalb nicht verstecken.

Derzeit belegt der FK Srbija den ersten Abstiegsplatz. Ein Sieg und zwei Remis stehen vier Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber. Zur Entfaltung ist der Absteiger daheim noch nicht gekommen, was vier Punkte aus drei Partien demonstrieren. 13:21 – das Torverhältnis des FK Srbija spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Tennis Borussia II hat sieben Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zehn. Die Saison des Gasts verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt verbucht der Aufsteiger zwei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen. In der Fremde sammelte die Lila-Weißen erst vier Zähler.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte TeBe II lediglich einmal die Optimalausbeute. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FK Srbija

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Tennis Borussia II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)