28.04.2016

FC Brandenburg 03 will Serie ausbauen

Bezirksliga St. 3: FC Brandenburg 03 – Fortuna Biesdorf II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der FC Brandenburg 03 auf die Reserve von Fortuna Biesdorf. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Am Sonntag wies Brandenburg 03 den Wartenberger SV mit 3:0 in die Schranken. Fort. Biesdorf II schlug die FV Blau-Weiss Spandau am Samstag mit 4:2 und hat somit Rückenwind.

Aufgrund seiner Heimstärke (8-1-4) wird der FC Brandenburg 03 diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gastgeber – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Sieben Niederlagen trüben die Bilanz der Mannschaft von Trainer Oliver Kieback mit ansonsten 14 Siegen und vier Remis. Brandenburg 03 belegt mit 46 Punkten den vierten Tabellenplatz.

Im Sturm von Biesdorf II stimmt es ganz und gar nicht: 40 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. In der Fremde ist beim Gast noch Sand im Getriebe. Erst sechs Punkte sammelte man bisher auswärts. Die volle Punkteausbeute sprang für das Team von Trainer Claas Wagner in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Fortuna Biesdorf II verbuchte insgesamt sechs Siege, vier Remis und 15 Niederlagen. Fort. Biesdorf II rangiert mit 22 Zählern auf dem 15. Platz des Tableaus.

Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Insbesondere den Angriff des FC Brandenburg 03 gilt es für Biesdorf II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Brandenburg 03 den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Der FC Brandenburg 03 geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Fortuna Biesdorf II.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Brandenburg 03

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Fortuna Biesdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt.