20.10.2016

Duell auf Augenhöhe

Landesliga St. 1: Türkiyemspor – Fortuna Biesdorf (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag geht es für den Fortuna Biesdorf zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist Türkiyemspor nun ohne Niederlage. Gegen den FC Internationale sprang für Türkiyemspor zuletzt eine Punkteteilung heraus (1:1). Fortuna Biesdorf hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Samstag bezwang man den SK Türkyurt mit 5:1.

Mit zwölf Punkten auf der Habenseite steht Türkiyemspor derzeit auf dem fünften Rang. Aufgrund seiner Heimstärke (2-1-0) wird der Gastgeber diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. In der Defensive von Türkiyemspor greifen die Räder ineinander, sodass die Kreuzberger im bisherigen Saisonverlauf erst siebenmal einen Gegentreffer einsteckte.

Mit elf Zählern aus sieben Spielen steht Biesdorf momentan im Mittelfeld der Tabelle. Auf des Gegners Platz verbuchte der Gast bislang erst vier Punkte. Die Offensivabteilung des Fortuna Biesdorf funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 18-mal zu.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Ins Straucheln könnte die Defensive von Türkiyemspor geraten. Die Offensive von Fortuna Biesdorf trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Türkiyemspor

Noch keine Aufstellung angelegt.

Fortuna Biesdorf

Noch keine Aufstellung angelegt.