14.10.2016

Duell auf Augenhöhe

Bezirksliga St. 3: VSG Altglienicke II – FC Nordost (Samstag, 14:00 Uhr)

Am Samstag trifft die Reserve der VSG Altglienicke auf den FC Nordost. Im letzten Spiel war für Altglienicke II nur ein Unentschieden drin. Zuletzt kam der FC Nordost dagegen zu einem 4:2-Erfolg über die Zweitvertretung von Lichtenberg 47.

Nach sechs ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der VSG Altglienicke II durchschnittlich: zwei Siege, drei Unentschieden und eine Niederlage. Der Gastgeber belegt mit neun Punkten den siebten Tabellenplatz. Erfolgsgarant von Altglienicke II ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 28 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Mit drei Siegen und drei Niederlagen weist der FC Nordost eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der Gast im Mittelfeld der Tabelle. Nur einmal ging die VSG Altglienicke II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Von der Offensive von Altglienicke II geht immense Gefahr aus. Mehr als viermal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VSG Altglienicke II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Nordost

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)