23.11.2016

Der Primus kommt

Bezirksliga St. 2: SC Staaken II – Frohnauer SC (Sonntag, 12:00 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Zweitvertretung des SC Staaken am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem Frohnauer SC der Ligaprimus der Bezirksliga St. 2. Das letzte Ligaspiel endete für Staaken II mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den Berolina Mitte. Der Frohnauer SC dagegen strich am Sonntag drei Zähler gegen den BFC Tur Abdin ein (2:1).

Der SC Staaken II belegt mit 18 Punkten den fünften Tabellenplatz. Das bisherige Abschneiden des Gastgebers: fünf Siege, drei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Die Offensivabteilung von Staaken II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 37-mal zu.

Der Frohnauer SC weiß acht Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Gasts. Insgesamt erst elfmal gelang es dem Gegner, den Frohnauer SC zu überlisten.

Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Frohnauer SC dar. Insbesondere den Angriff des SC Staaken II gilt es für den Frohnauer SC in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Staaken II den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Trumpft der SC Staaken II auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-1-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem Frohnauer SC (5-0-0) eingeräumt.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SC Staaken II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Frohnauer SC

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)