04.11.2016

BW Spandau will Serie ausbauen

Bezirksliga St. 3: VSG Altglienicke II – BW Spandau (Sonntag, 16:00 Uhr)

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht die Zweitvertretung der VSG Altglienicke mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die BW Spandau. Altglienicke II trennte sich im vorigen Match 3:3 vom VfB Friedrichshain. BW Spandau dagegen gewann das letzte Spiel gegen GW Neukölln mit 1:0 und belegt mit 17 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Mit zehn gesammelten Zählern hat die VSG Altglienicke II den siebten Platz im Klassement inne. Am liebsten teilt der Gastgeber die Punkte. Aber gewinnen kann die Mannschaft definitiv auch, was sie in dieser Saison bisher zweimal bewies. Für Altglienicke II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Mit beeindruckenden 33 Treffern stellt die VSG Altglienicke II den besten Angriff der Bezirksliga St. 3.

Das bisherige Abschneiden von BW: fünf Siege, zwei Punkteteilungen und ein Misserfolg. Der Gast präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 23 geschossene Treffer gehen auf das Konto der BW Spandau.

Zuletzt lief es recht ordentlich für BW Spandau – zwölf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Altglienicke II vor. BW muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung der VSG Altglienicke II zu stoppen. Altglienicke II ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit der BW Spandau, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VSG Altglienicke II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

BW Spandau

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)