09.12.2018

Berlin-Liga: Stern 1900 - Eintracht Mahlsdorf

Stern 1900 setzt sich in einer attraktiven Partie verdient mit 4:3 gegen Mahlsdorf durch

Die neutralen Zuschauer und nach dem Schlusspfiff auch die Anhänger des SFC Stern 1900 bekamen das Grinsen kaum noch aus dem Gesicht. Beide Mannschaften hatten ihnen einen vergnüglichen Nachmittag geboten, es ging rauf und runter – und es gab sieben Tore zu sehen. Der eingewechselte Tim Grabow entschied mit zwei blitzsauberen Treffern die Partie und war der Mann des Nachmittages. Vor dem 3:2 spritzte er gedankenschnell in eine Medrane-Eingabe, den Treffer zum 4:3-Endstand, den Udeoka mit einem Sturmlauf über den halben Platz eingeleitet hatte, markierte er mit einem trockenen Schuss aus 20 Metern. Und die Latte traf er danach auch noch.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 50)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Aufstellungen

Stern 1900

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Eintracht Mahlsdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)