14.04.2019

Berlin-Liga: Sparta Lichtenberg - SCC

Erneute Gala von Sanid Sejdic

Foto: Hundt

Das 4:0 von Tabellenführer Sparta Lichtenberg auf dem Kunstrasenplatz an der Fischerstraße gegen den SCC hört sich deutlicher an, als es am Ende war. Lediglich in der ersten halben Stunde konnte einem angst und bange um die Charlottenburger werden. Nicht nur hatte Sparta-Kapitän Sejdic mal wieder einen Sahnetag erwischt und zwei Treffer erzeilt, nein: Sparta hatte vier weitere Chancen ungenutzt gelassen. Kupfer (10.), Demiryürek (15., 21.) und Tokgöz (21.) sündigten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 16)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken