04.08.2019

Berlin-Liga: Eintracht Mahlsdorf - Berlin United

United setzt erstes Ausrufezeichen

Foto: Skrzipek

Der etwas gewöhnungsbedürftige Spielplan bescherte der Berlin-Liga gleich am ersten Spieltag das direkte Duell der beiden von vielen als heißeste Meisterschaftskandidaten postulierten Teams. Der ambitionierte Aufsteiger erwischte vor guter Kulisse den besseren Start und ging nach einer knappen Viertelstunde durch Kruschke verdient in Führung, der ein feines Anspiel von Neuzugang Rockenbach da Silva gekonnt über Mahlsdorfs Greulich ins Tor lupfte. „Ein schönes Tor, aber anschließend haben wir zu sehr die Kontrolle abgegeben.“, stellte der neue Cheftrainer bei United, Fabian Gerdts, nach dem Spiel heraus.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 32)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken