14.12.2016

1. FC Schöneberg will Trendwende einleiten

Landesliga St. 1: SSC Südwest – 1. FC Schöneberg (Freitag, 19:30 Uhr)

Am kommenden Freitag trifft der SSC Südwest auf den 1. FC Schöneberg. Der SSC strich am Sonntag drei Zähler gegen Hohen Neuendorf ein (3:1). FC Schöneberg dagegen musste sich am letzten Spieltag gegen die SpVgg Hellas-Nordwest mit 1:5 geschlagen geben.

Der SSC Südwest befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Der Gastgeber verbuchte insgesamt drei Siege, zwei Remis und acht Niederlagen. Vollstreckerqualitäten demonstrierte die Steglitzer bislang noch nicht. Der Angriff des SSC ist mit 13 Treffern der erfolgloseste der Landesliga St. 1.

Im Tableau ist für den 1. FC Schöneberg mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Fünf Siege, vier Remis und fünf Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der SSC Südwest nur einen Sieg zustande. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte FC Schöneberg in den vergangenen fünf Spielen. Auf fremdem Terrain fühlt sich der 1. FC Schöneberg pudelwohl, sodass sich FC Schöneberg für das Gastspiel beim SSC etwas ausrechnet.

Kommentieren