Teammanagerbericht: SV Karow 96 II

Autor: Stefan Kaiser

30.03.2014

SV Karow 96 II vs. Lichtenrader BC II

Überraschung in Karow
wir besiegten den aktuellen Tabellen 2. mit 1:0
eine taktische Meisterleistung sorgte dafür das wir am Ende gegen ein stark spielenden Gegner aus Lichtenrade gewannen.
von Anfang an dominierte LBC versucht sofort mit gutem Kombinationsspiel zum erfolg zu kommen.
Karow stellte sich schnell auf dieses Spiel ein und schloss die lücken in der eignen Hälfte und zwang den Gegner immer wieder hinten rum zuspielen.LBC fand wenig Möglichkeiten die Defensive von Karow zu knacken. Durch das Pressing an der Mittelinie enstanden dann einige gute Kontermöglichkeiten. Nach einem Einwurf verlängerte L.Funk den Ball in die Mitte der prallte vor G.Wagner seine Füße der sofort abzog und unhalbar ins Tor traf. LBC versuchte fortan den Druck weiter zu Erhöhen aber die Abwehr um B.Reichert hielt stand. Auch weil viel Laufarbeit im Mittelfeld geleistet wurde viel LBC nichts anderes ein ausser mit langen Bällen zu aggieren.
In der 2..Halbzeit das gleiche Bild nur das jetzt einige langen Bälle gefährliche wurden da man mit 2 Spitzen auflief und somit für mehr Verwirrung in der Abwehr von Karow sorgte.Wir wurde gezwungen noch defensiver zu spielen. Leider schafften wir es nicht mehr so gut zu Kontern und wenn konnte man die guten Möglichkeiten nicht zur Vorentscheidung nutzen.
Am Ende blieb es beim etwas glücklichen 1:0 erfolg. weil mehr als 1-2 guten Chance und einem Pfostenschuß sprang für LBC nicht mehr heraus.

Beste Spieler: Geschlossene Mannschaftsleistung

Stefan Kaiser


Kommentieren