Teammanagerbericht: SV Karow 96 II

Autor: Stefan Kaiser

02.03.2015

RW 90 Hellersdorf vs. SV Karow 96 II

Erster Sieg im Jahr 2015

Meine Mannschaft gewinnt nicht unverdient 3:1 bei RW 90 Hellersdorf

Wir hatten uns vorgenommen in der Anfangsphase den Gegner unter Druck zu setzten was uns leider nicht gelang. Im Gegenteil RW90 schaffte es immerwieder uns zu Fehlern zu zwingen woraus auch gut Torchancen entstanden.
Trotzdem gelang uns das 1:0 durch H.Vogt, als wir einen Konter über links sehr gut zuende spielten.
im weiteren Verlauf wurde die Partie etwas härter viele Zweikämpfe im Mittelfeld wodurch viele Angriffsversuche scheiterten. Kurz vor der Halbzeit gelang RW90 doch noch der Ausgleich begünstigt durch eine verunglücke Rückgabe zum TW in die der Stürmer dazwischen ging und unserem TW Mucha keine Chance ließ.
Anfangs der 2. Halbzeit bekam RW90 ein leichtes übergewicht erarbeitet sich gute Torchance aber scheiterte am sehr guten TW Mucha. Nach einer guten Virtelstunde spielten wir dann besser nach vorne und es entwickelte ein Schlagabtausch. Das Mittelfeld wurde jetzt schnell überspielt. In der 70.Min gelang uns dann das 2:1 nach dem die Abwehr von RW90 den ball leichtfertig vertändelte. D.Tsvetkov nutzte die Chance und schob den Ball zu Führung ein. Nur 6 Min Später konnte L.Funk nach guter vorarbeit von M.Werner aus leicht abseitsverdächtiger Position sogar auf 3:1 erhöhen. RW90 setzte noch einmal alles auf eine Karte aber meine Mannschaft ließ in den verbleibenen 14 Min nichts mehr anbrennen im gegenteil hätte mann durch besser zuende gespielte Konter das Ergebnis noch höher gestalten können.

Fazit:
ein Sieg für das Selbstvertrauen um auch die nächsten Aufgaben positiv zu gestallten.

Beste Spieler: D.Mucha, D.Tsvetkov


Stefan Kaiser


Kommentieren