Teammanagerbericht: 1. FFV Spandau

Autor: Ralf Wunderlich

09.12.2013

Frohes Fest und guten Rutsch

wünscht der FFV Spandau allen Leser/innen!

Im letzten Spiel 2013 holte der FFV einen verdienten Punkt bei den spielstarken Neuköllnern von Grün-Weiß. In einer sehr flotten Partie auf Schneematsch ging der FFV zwar zwei Mal in Führung, doch GW drückte in der zweiten Halbzeit enorm aufs Tempo und auf das FFV-Tor, so dass am Ende die Freude über den Punkt überwog.

Besonders herauszustellen ist das sehr faire Spiel und die starke Schiedsrichterleistung. So macht Fußball Spaß. :)


Kommentieren