Teammanagerbericht: 1. Traber FC

20.08.2013

1. Traber FC vs. Concordia Wittenau II

Im ersten Saison-Heimspiel der Meisterschaft sah man einen souveränen 4:1 Sieg der Gastgeber.
Die Traberaner zogen den Gästen von Concordia Wittenau bereits in der 6. Minuten den "Zahn".
Denn diesmal nutzte der Traber FC eiskalt seine Chancen.
Dennoch ließen die Gäste die Köpfe nicht hängen und spielten mit ihrer jungen und spielstarken Truppe weiter munter mit. Es gab weitere gute Chancen auf beiden Seiten, alledings ließen die Gastgeber nicht wirklich zwingende Torabschlüsse zu.
Kurz vor der Halbzeit erhöhte der Traber FC per Kopf nach einer Ecke zum 2:0, der zeitgleich auch den Pausenstand darstellte.
In der zweiten Halbzeit dann auf Augenhöhe, spielten sich die Wittenauer ein paar ganz gute Chancen heraus, ehe die Gastgeber wiederum nach einer Ecke, zum zweiten Mal per Kopf, zum 3:0 einnetzten. Nachdem dann die Gäste aus Wittenau mehr Spielanteile hatten, schlugen die Traberaner erneut zu. Ein schöner Spielzug über die rechte Seite eröffnete dem Traber-Stürmer die Gelegenheit sich im Laufduell durchzusetzen und schließlich auch gegenüber dem Torwart erfolgreich zu sein und zum dritten Torerfolg zu kommen und somit das 4:0 zu markieren.
Anschließend ließ es der Traber FC etwas ruhiger angehen, so dass die Gäste nun das Heft in die Hand nahmen, Ball und Gegner laufen ließen.
Nach einem hoch und lang geschlagenen Ball in den Straufraum ertönte, aufgrund eines zu hohen Beins, ein Pfiff. Elfmeter!
Der Schütze der Wittenauer schob den Ball platziert ins untere linke Eck, doch der Keeper der Traberaner ahnte die Ecke und parierte mit einer Glanztat.
Letztenendes kamen die Gäste nur aufgrund eines Eigentores zum Torerfolg.
Dies sollte aber die stabile und gute Leistung der vom Kapitän zusammen gehaltenen Abwehrkette nicht schmälern.
Alles in allem ein souveräner 4:1 Erfolg für die Hausherren, die in einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit Kampf und Siegeswillen die 3 Punkte an der Markgrafenstraße behielten, die nächsten Gegner können kommen!


Fotos

Kommentieren