Zuschauerbericht

29.05.2014

Askania wahrt Aufstiegschancen

Oberschöneweide. Am vergangenen Sonntag triumphierte Askania Coepenick mit 5:2 über den SV Karow 96 II. Damit hat Askania noch immer alle Chancen auf den Aufstieg in die Kreisliga A. Allerdings stotterte das Spiel Askanias zu Beginn, was auch an den vielen verletzten Spielern lag. Dennoch kämpfte sich "die zweite Garde" in die Partie und ging kurz vor der Pause durch Ukaj in Führung. Nach der Halbzeit fiel der schnelle Ausgleich (46.), den Kampa postwendend wettmachte (50.). Danach drehte Askania so richtig auf und erhöhte durch Ukaj (64.), Käfer (82.) und abermals Kampa (88.). Kommenden Sonntag kommt es beim Lichtenrader BC II zum direkten Aufstiegsduell. Anpfiff ist um 12.30 Uhr an der Halker Zeile.

© 2014 Berliner Wochenblatt Verlag GmbH – Alle Rechte vorbehalten.

Quelle: Berliner Woche / FuWo, 27.05.2014


Kommentieren