11.11.2016

Spitzenspiel der 2. Abteilung

Bezirksliga St. 2: Weißenseer FC – BFC Südring (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der Weißenseer FC auf den BFC Südring. Am letzten Spieltag kassierte Weißensee die zweite Saisonniederlage gegen den SV Buchholz. Hinter dem BFC Südring liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen die Zweitvertretung des SC Staaken verbuchte man einen 3:2-Erfolg.

Mit 16 ergatterten Punkten steht der Weißenseer FC auf Tabellenplatz vier. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den Gastgeber wie am Schnürchen (4-1-0). Offensiv sticht Weißensee in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 29 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Mit 16 gesammelten Zählern hat der BFC Südring den fünften Platz im Klassement inne. Der Gast holte bisher nur sieben Zähler auf fremdem Geläuf. Die passable Form des Weißenseer FC belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Der BFC Südring befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein. Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Weißensee vor. Der BFC Südring muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Weißenseer FC zu stoppen. Die jüngsten Ergebnisse der beiden Teams sprechen für ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Weißenseer FC

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

BFC Südring

Noch keine Aufstellung angelegt.