30.05.2016

Wechsel zu "Berliner Verein" perfekt

Severin Mihm macht seine Ankündigung wahr und wechselt zu Viktoria 89

Severin Mihm (rechts) hat seine Ankündigung wahr gemacht und wechselt zu Viktoria 89. Foto: JouLux

Severin Mihm hat seine Ankündigung zu einem "Berliner Verein" zu wechseln wahr gemacht und unterschreibt bei Viktoria 89. Der 25-jährige Defensivspieler kommt von Babelsberg 03 und erhält einen Vertrag bis Sommer 2018.

"Er war einer unserer absoluten Wunschspieler! Wir sind froh, dass wir ihn von unserem künftigen Weg überzeugen konnten", zeigt sich Viktorias Sportdirektor Rocco Teichmann von der Neuverpflichtung begeistert. "Er hat bei seinen vorherigen Stationen schon durchweg starke Leistungen gezeigt – wir versprechen uns eine Menge von ihm. Severin hat immense Qualitäten in der Offensivbewegung, vernachlässigt dabei aber nie seine Stammposition - er passt bei uns ideal in die aktuelle Zusammenstellung." 

Der beidfüßige Außenverteidiger kommt als frischgebackener Pokalsieger nach Lichterfelde: am vergangenen Samstag gewann er mit Babelsberg 03 den Brandenburger Landespokal. Aus der Jugend von Hertha 03 Zehlendorf wechselte der gebürtige Berliner 2010 zur zweiten Mannschaft von Energie Cottbus. Seit Januar 2013 verteidigte er für Babelsberg 03.

Quelle: www.viktoria-berlin.de

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema