04.11.2016

Schwerer Prüfstein für SW Spandau

Landesliga St. 2: Berolina Stralau – SW Spandau (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft Berolina Stralau auf SW Spandau. Letzte Woche gewann Berolina Stralau gegen SF Johannisthal mit 3:1. Damit liegt Berolina Stralau mit zwölf Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von SW Spandau ernüchternd. Gegen Sparta Lichtenberg kassierte man ein 0:1.

Mehr als Platz sieben ist für Berolina Stralau gerade nicht drin. Vier Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Gastgebers.

SW Spandau befindet sich derzeit im Tabellenkeller. In dieser Saison sammelte der Gast bisher einen Sieg und kassierte sechs Niederlagen. Mit 24 Gegentreffern hat der Aufsteiger schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur fünf Tore. Das heißt, SW Spandau muss durchschnittlich 3,4 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelt dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte SW Spandau lediglich einmal die Optimalausbeute. Wahrlich keine leichte Aufgabe für SW Spandau, da Berolina Stralau neun Punkte mehr auf dem Konto hat.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Berolina Stralau

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SW Spandau

Noch keine Aufstellung angelegt.