05.11.2017

Regionalliga: Berliner AK - Chemie Leipzig

Gute Stimmung – gutes Spiel

Ein rundum gelungener Nachmittag für den Berliner AK. Gute Stimmung auf den ordentlich besetzten Rängen (auch die etwa 400 mitgereisten Chemie-Fans gefielen durch durchgängig anfeuernde Rufe) und viel wichtiger: Ein souverän herausgespielter Sieg über den Aufsteiger, der noch am Dienstag sensationell den Drittligisten FSV Zwickau (4:2) aus dem Landespokal geworfen hatte. Chemie versteckte sich im Poststadion nicht, lieferte damit seinen Teil zu einem vor der Pause überdurchschnittlich guten Spiel. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 45)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema