10.11.2015

Boykottiert Hertha 06 Pokalspiel gegen Dynamo?

CFC-Vorsitzender Ergün Cakir: „Lassen Sie sich überraschen!“

Ist über die Verlegung des Pokalspiels Hertha 06 gegen Dynamo ins Sportforum arg verärgert: Hertha-06-Vorsitzender Ergün Cakir. Foto: JouLux

Aus Sicherheitsgründen wurde das Pokalspiel zwischen Hertha 06 und dem BFC Dynamo ins Sportforum verlegt – zum Unmut der Charlottenburger, die eigentlich Heimrecht hatten. 

Das für Sonntag angesetzte Pokalspiel zwischen dem Oberligisten CFC Hertha 06 und dem Regionalligisten BFC Dynamo ist ins Sportforum verlegt worden. Anstoß der Partie soll um 13.30 Uhr sein. Damit wurde das Heimrecht getauscht, eigentlich war Hertha 06 als Ausrichter ausgelost worden. Die Charlottenburger sind über die Verlegung des Spielorts arg verärgert. Vehement hatten sie darauf beharrt, die Begegnung an ihrer Heimstätte an der Brahestraße austragen zu lassen.


Schon in der vergangenen Woche hatte der CFC-Vorsitzende Ergün Cakir angekündigt, dass Hertha 06 nicht antreten werde, sollten die Charlottenburger nicht zu Hause spielen dürfen. Was passiert nun am Sonntag? „Lassen Sie sich überraschen“, sagt Cakir, „mehr sage ich dazu nicht.“ Für Cakir ist der Tausch des Heimrechts ein Unding. Da stecke Politik hinter, echauffiert er sich. „Der BFC Dynamo ist halt ein größerer Verein als Hertha 06 und wird deshalb bevorzugt behandelt“, sagt Cakir süffisant.

Eine Trennung beider Fanlager ist an der Brahestraße nicht möglich

Diesen Vorwurf möchte Bernhard Wölfl, Präsidialmitglied Spielbetrieb des Berliner Fußball-Verbandes (BFV), so nicht stehen lassen. „Schon kurz nach der Auslosung am 15. Oktober wurde Hertha 06 benachrichtigt, dass das Pokalspiel aus Sicherheitsgründen nicht an der Brahestraße stattfinden kann“, sagt er. Hertha 06 sei eine Frist bis zum 6. November gesetzt worden, bis dahin sollte der Oberligist einen Ausweichplatz präsentieren. Dieser Bitte kamen die Charlottenburger aber nicht nach, sie wollten unbedingt an der Brahestraße spielen. Der BFV verlegte die Partie schließlich ins Sportforum, der Heimstätte des BFC Dynamo.


Dynamo wird stets von einer großen Fangemeinde unterstützt, für das Pokalspiel gegen Hertha 06 werden mindestens 500 BFC-Anhänger erwartet. Dazu kommen Schätzungen zufolge mindestens 100 Hertha-06-Fans. Für den Kunstrasenplatz an der Brahestraße ist das ein zu hohes Zuschaueraufkommen. Zwar können dort 600 Besucher Platz finden, eine strikte Trennung beider Fanlager ist jedoch nicht möglich. „Auch die Polizei hat uns mitgeteilt, dass das Spiel an der Brahestraße nicht stattfinden kann“, sagt Wölfl.

Man darf nun gespannt sein, ob Hertha 06 die Drohung wahr macht und am Sonntag nicht antritt. Offenbar plant Cakir etwas, jedenfalls hat der CFC-Vorsitzende auch einigen türkischen Medien nahegelegt, ins Sportforum zu kommen. „Sie werden ja sehen, was passiert“, sagt Cakir.

Andreas Krühler

Kommentieren

Vermarktung: