13.10.2019

Pokal: Stern 1900 - Tennis Borussia

Stern 1900 unterliegt TeBe erst im Elfmeterschießen

Foto: Koch

Wer aus dem knappen Ergebnis eventuell herauslesen möchte, dass der Oberliga-Tabellenführer die Partie einen Tick zu wenig seriös angegangen wäre, irrt gewaltig. TeBe kam immer wieder in Schwierigkeiten, weil Stern 1900 eine Leistung abrief, die manchem Oberligisten gut zu Gesicht gestanden hätte. Am Ende war es, wie immer im Elfmeterschießen, eine Sache des Glücks und der Nerven: Beides fehlte dem sechsten Schützen der Steglitzer, Can Kilian Cakin, er scheiterte mit einem unplatzierten Elfer an TeBe-Schlussmann Aktas.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 42)

Kommentieren