18.08.2019

Regionalliga: Lichtenberg 47 - Berliner AK

Lichtenberg schockt den Favoriten – Kargbo vergibt Elfer

Foto: Hundt

Am Ende war der Sieg des aufopferungsvoll fightenden Aufsteigers nicht unverdient – was nach den ersten 20 Minuten kaum für möglich zu halten war. Lichtenberg stand zu Beginn erwartet tief, bot – weil schlecht gestaffelt – dem ohne großen Aufwand das Geschehen bestimmenden Favoriten dennoch gewaltige Räume. „Wir sind zunächst gut in die Halbpositionen und über die Flügel gekommen“, betonte Gäste-Coach Ersan Parlatan.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 34)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema