24.03.2019

Regionalliga: BFC Dynamo - Hertha BSC II

Schon wieder trifft Anthony Roczen doppelt

Ohne die vielleicht erwartete Verstärkung aus dem Profibereich gelang der Hertha dieser, zumindest in seiner Höhe schon ein wenig überraschende Sieg. Immerhin hatte der BFC im letzten Heimspiel ja den Spitzenreiter Chemnitzer FC mit einer couragierten Darbietung nicht unverdient bezwungen. Dynamo-Coach Matthias Maucksch musste jetzt auf die gelbgesperrten Lambach und Özkan verzichten. Angeschlagen fielen Cubukcu, Lewandowski und weiterhin Garbuschewski aus.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 13)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken