24.02.2019

Berlin-Liga: Sp. Lichtenberg - Eintr. Mahlsdorf

Spitzenreiter Sparta gewinnt nach einer sehenswerten Partie erstmals in diesem Jahr

Beide Trainer, Dragan Kostic (Sparta) und Daniel Volbert (Mahlsdorf), erwarteten vor dem Anpfiff ein echtes Spitzenspiel – und sie wurden wie die zahlreichen Zuschauer auf dem Kunstrasenplatz an der Fischerstraße nicht enttäuscht! Von Beginn an lieferten sich die beiden spielstarken Mannschaften ein Spiel auf höchstem Niveau. Begünstigt wurde dies vom schnellen Führungstreffer der Gastgeber: Lourenco de Almeida führte einen Freistoß an der Mittellinie schnell aus, der diesmal als Mittelstürmer agierende Sej­dic löste sich von seinen Gegenspielern und traf nach 93 Sekunden zum 1:0.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 09)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema