24.02.2019

Oberliga: SC Staaken - Tennis Borussia

Fehlstart eines Favoriten

Harte Landung auf dem Boden der sportlichen Tatsachen für Tennis Borussia: Der Aufstiegsaspirant kam nicht über ein torloses Unentschieden auf dem engen Kunstrasenplatz im Sportpark Staaken hinaus. Die Punkteteilung in einem zähen Spiel ging dabei völlig in Ordnung: TeBe fiel kaum etwas Zwingendes ein, Staaken beschränkte sich darauf, „bissig und griffig zu verteidigen“, wie SC-Trainer Jeffrey Seitz lobte. Das genügte dann auch zum verdienten Punktgewinn.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 09)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema