17.02.2019

Regionalliga: Berliner AK - BFC Dynamo

BAK-Keeper hält bärenstark – Kargbo trifft zum Sieg

Die Premiere des neuen Dynamo-Trainers Matthias Maucksch ist mit dem 0:1 im Stadtderby beim Berliner AK ergebnistechnisch missglückt. „Deshalb verlassen wir das Poststadion auch nicht gut gelaunt“, begann er sein Fazit, um dann aber fortzufahren: „Ich habe in unserem Spiel bei einem absoluten Spitzenteam aber viele gute Dinge gesehen. Nur leider haben wir unsere Möglichkeiten nicht für ein besseres Ergebnis genutzt.“

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 08)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken