18.02.2018

Regionalliga: Hertha BSC II - FC Viktoria 89

Blumberg legt zweimal auf

Selten passte ein Ergebnis so genau zum Spielverlauf wie dieses. In der Höhe verdient, behielten die Herthaner nach unterhaltsamen 90 Minuten den Dreier im Olympiapark. Schon der Start in die Partie machte Appetit auf mehr. Bei kalten Temperaturen auf dem hervorragend bespielbaren, beheizten Kunstrasenplatz ging sogleich die Post ab. Bereits nach ihrer ersten Ecke gingen die Herthaner in Führung, als der wachsame Kauter die Kugel über die Linie brachte. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 8)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema