12.12.2017

Vertrag verlängert: Munier Raychouni bleibt Hertha 06-Trainer

Vorstandschef Ergün Cakir: "Er hat mein vollstes Vertrauen"

Vom Interims- zum Cheftrainer: Munier Raychouni. Foto: JouLux

Munier Raychouni bleibt über die Hinrunde hinaus Trainer des Oberligisten CFC Hertha 06. Der Vertrag des 30-Jährige wurde bis zum Saisonende verlängert. "Munier hat es verdient, sich bis Saisonende als Cheftrainer zu beweisen. Er hat mein vollstes Vertrauen", sagte Vorstandschef Ergün Cakir. Er lobte die positive Entwicklung der Mannschaft in den letzten Wochen. Raychouni war Ende Oktober nach dem Rücktritt von Kemal Halat vom Co- zum Interimstrainer aufgestiegen und holte aus acht Pflichtspielen vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften