04.11.2016

SV Empor mit breiter Brust

Berlin-Liga: BFC Dynamo II – SV Empor (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung des BFC Dynamo auf den SV Empor. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Zuletzt holte der BFC II einen Dreier gegen den BSV Al-Dersimspor (4:2). Im letzten Spiel war für den SV Empor dagegen nur ein Unentschieden drin.

Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz des BFC Dynamo II derzeit nicht. Die Offensive des Gastgebers strahlt insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die Weinroten bis jetzt erst elf Treffer zutage förderte.

Mit 14 Zählern aus zehn Spielen steht der SV Empor momentan im Mittelfeld der Tabelle. Ein gutes Omen für das Spiel: der Gast gehört mit lediglich fünf Gelben Karten zu den fairsten Mannschaften der Liga. Der SV Empor holte bisher nur sechs Zähler auf fremdem Geläuf. Als am abschlussstärksten beim SV Empor beweist sich Robin Mörer, der bislang vier Tore markierte.

Nur einmal ging der BFC II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die passable Form des SV Empor belegen elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Der BFC Dynamo II ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem SV Empor, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

BFC Dynamo II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Empor

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)